Kawasaki- & NRW-Zephyr-Treffen

Benefizorganisation seit 1992

30.06.2008 


Chronik Kawasaki-Zephyr-Treffen 2008

Offenes Motorradtreffen

Nach langem suchen haben wir in der Nähe das geeignete Gelände gefunden. Im Jugendcamp Haard in Oer Erkenschwick ging es in die zweite Runde. Mitten in der Haard mit Zeltplatz, Holzhütten, festen sanitären Anlagen und Gebäude.

Wir freuten uns sehr weit angereiste Gäste aus Magdeburg, Frankfurt, Siegburg und einen großen Stammtisch aus dem Rheinland begrüßen zu dürfen.


Es ist schwer Händler zu bekommen für eine Veranstaltung die noch in den Kinderschuhen steckt aber wir haben Unterstützung erhalten. Bei Air Brush oder einem Polsterer konnte man sich Tipps holen und ein Piercingstudio bot alles an was das Herz begehrte.

Ein Fotoshooting erotisch oder mit Motorrad fand großen Zuspruch wie auch die geführte Ausfahrt ins Münsterland (42 Motorräder).   Schraubergespräche fanden bei herrlichsten Sonnenschein kein Ende und der angedachte
Parkplatz wurde fast zu klein. Der eine oder andere schraubte tatsächlich an seiner Karre rum! Das wird deeeeer Programmpunkt für kommendes Jahr!!!!!

Ein Sponsor stellte uns Pokale für die weiteste Anfahrt, größten Stammtisch, 3x für The best Zephyr, Miss und Mister Zephyr zur Verfügung.


DJ Robby unterhielt uns an allen Tagen mit Mucke aus den 70er bis 90er Jahren.  

Am Samstag unterhielt uns die Band Brandschaden und am Sonntag Smake Spine, Mona die Rockröhre aus Recklinghausen konnte an diesem Wochenende neue Fans verzeichnen.

Sehr viele Tagesgäste kamen so wie wir es uns wünschten ...  mit Zephyrmodellen. Überrascht und erfreut waren wir über Fremdmarkenfahrer die uns besuchten, diese machten uns sehr stolz. Irgendwie gingen die schönen Tage zu schnell vorbei!

Der erste ehrenamtlich Helfer kommt zu uns der nicht dem Zephyr Stammtisch angehört, er fährt eine Suzuki.


Mit der Spende hat es nun endlich geklappt! Für 257,00 € übergaben wir an das Jugendcamp Bälle für das Bällchenbad.